WAS IST EIGENTLICH DIESE

EU-DSGVO

Datenschutz ist ein Grundrecht eines jeden Bürgers in Deutschland und der EU. Und tellz.me® fühlt sich diesem Anspruch verpflichtet.

Home
Geschichte

1949 gab sich die Bundesrepublik ihr Grundgesetz und nahm als erste Regelung die Menschenwürde und als zweite das allgemeine Persönlichkeitsrecht auf.

1970 erließ Hessen das allererste Datenschutzgesetz. 1983 erkannte das Bundesverfassungsgericht im Volkszählungsurteil das „Recht auf informationelle Selbstbestimmung“ als ein Recht jedes einzelnen, das durch das Grundgesetz geschützt ist. Es gewährleistet die Befugnis des Einzelnen, grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner persönlichen Daten zu bestimmen.

2000 wurde die Grundrechtecharta der Europäischen Union formuliert, 2009 erhielt sie Rechtskraft. Darin gewährt Art. 8 jeder Person den Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten. Damit genießt der Datenschutz in ganz Europa den Status eines individuellen Grundrechts.
Inhalt
Doch was ist Datenschutz nun?

Datenschutz ist nicht der Schutz von Daten – wie der Name nahelegen könnte.

Datenschutz ist der Schutz der Rechte und Freiheiten jedes einzelnen Bürgers bei der Datenverarbeitung.

Und genau dieser Definition fühlen wir uns verbunden.


Wie dienen wir dem Datenschutz?

Wir stellen den Datenschutz auf 3 Säulen. Diese sind das eigene Unternehmen, die Gestaltung der tellz.me® App und die tellz.me® Community. Und als Dach darüber stellen wir unser Motto: Respekt. Unsere Unabhängigkeit ist ein gutes Fundament.

Unser Unternehmen
Man sollte immer zunächst bei sich selber anfangen…. Also achten wir erst einmal darauf, dass unsere eigene Infrastruktur und alle Prozesse hohen Datenschutzanforderungen genügen.  Unsere Mitarbeiter teilen den Wunsch, mit tellz.me etwas zu erschaffen, das den Schutz der Privatsphäre und einen achtsamen Umgang miteinander ermöglicht und fördert. Wir haben einen externen, unabhängigen Datenschutzbeauftragen bestellt, um auch einen Kontrollblick von außen zu haben. Und weil wir uns so gut entwickeln, haben wir unser Team mit einem Inhouse-Juristen verstärkt, der Erfahrung sowohl als Anwalt als auch als externer Berater im Datenschutz mitbringt. Dadurch werden die Belange des Datenschutzes gleich vor Ort bei allen Entwicklungen berücksichtigt.

Die tellz.me® App und -website
Wir entwickeln und überprüfen unsere tellz.me App immer im Hinblick auf Datenschutz und respektvollen Umgang miteinander.

Deswegen haben wir unzählige Kontrollmöglichkeiten für jeden einzelnen Unser eingebaut. Durch ein umfassendes System kann jeder ganz individuell festlegen, wer welche Daten von ihm sieht – oder eben nicht. Und jeder bleibt sein eigener Herr über seine Teilnahme an der Community: Ein Hinzufügen zu einer Gruppe oder das Markieren auf einem Foto ist bei uns immer von einer individuellen Zustimmung abhängig.

In den Channels und Follower News implementieren wir eine einfache Meldefunktion. Wenn Dir ein Inhalt als möglicher Weise rechtswidrig oder verletzend erscheint, kannst Du ihn uns melden. Dadurch wollen wir zum einen eine schnelle Entfernung von rechtswidrigen Inhalten erreichen, aber auch eine (derzeit so oft diskutierte) Vorabfilterung von Inhalten verhindern.

Die Community
Wir möchten auch Dich, den Nutzer unserer App, herzlich einladen, alle Funktionen für eine respektvolle und datensparsame Kommunikation zu nutzen. Wir haben uns viel Mühe gegeben, Kontrollen für jeden User einzurichten, damit jeder Herr seiner Daten bleibt. Gehe auch Du bitte achtsam mit den anderen Menschen bei tellz.me® um und veröffentliche beispielsweise keine Adressen, Telefonnummern oder Fotos von Dritten ohne deren ausdrückliche Einwilligung.

Respekt und Unabhängigkeit
Wir wollen unseren Kunden genau so respektvoll gegenübertreten, wie wir uns den Umgang zwischen uns selbst und zwischen unseren Kunden untereinander wünschen. Deswegen nehmen wir nicht an irgendwelchen Werbe-Tausch-Angeboten teil, verkaufen keine Werbeplätze, verkaufen keine Nutzerprofile und profitieren nicht an Klickzahlen. Wir halten es nicht für respektvoll, unseren Kunden ungefragt Werbung zu zeigen.

Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich über Channels oder Follower News zu präsentieren und interessierten Nutzern Informationen und auch Werbung anzubieten. Wir bieten Verbrauchern die Möglichkeit, sich den Informationskanälen von bevorzugten Unternehmen anzuschließen. Aber dies erfolgt immer auf freiwilliger Basis und nur an ausdrücklichem Einverständnis. Das ist uns wichtig und darauf sind wir stolz.

Wenn jemand sich für eine kostenpflichtige Version von tellz.me® entscheidet, freuen wir uns.

Und durch diese Unabhängigkeit können wir tellz.me® so gestalten und so erhalten, wie wir uns das vorstellen.

Wem gehören personenbezogene Daten?
Wir fühlen uns dem europäischen Grundgedanken verbunden, dass personenbezogene Daten der Person gehören, auf die sich diese Daten beziehen.

Damit unterscheiden wir uns von der US-amerikanischen Vorstellung, dass personenbezogene Daten, die einmal gesammelt wurden, fortan den Unternehmen gehören.



Impressum/ Datenschutzerklärung
Made with
in Visselhövede
*DIE NEUE VERSION tellz.me® 2020 STEHT VORAUSSICHTLICH AB DEM ZWEITEN HALBJAHR 2020 ZUR VERFÜGUNG.
Jetzt die App downloaden
Copyright © 2020 tellz.me® International GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
Ein Projekt der hjpe® Unternehmensgruppe GmbH & .Co KG