ChannelMessaging

Tausche Dich über einen #Chat oder #Channel mit Deinen Kontakten aus - ohne über Dich oder Dein Unternehmen mehr als nötig Preis zu geben. Du bist der Eigentümer Deines #Channels - Du verwaltest und führst ihn, Du regelst seine Inhalte selbst. Wer Beiträge erstellen kann, welche Inhalte hinein dürfen, wer ihm folgen kann, wer Dir als Admin bei der Verwaltung helfen soll - das entscheidest Du. Es ist Dein Channel. Es ist Deine Entscheidung, wann genug genug ist! #genugistgenug

#Step 1

Entdecke die sichtbaren #Channel in Deiner tellz.me® Community. Lass Dich von anderen #Channeln inspirieren und folge denen, die Dir zusagen.

#Step 2

Ist Dein #Channel privat und somit in der Community nicht sichtbar, hast Du dennoch die Möglichkeit, ausgewählten Usern eine Beitrittsanfrage zu senden.

#Step 3

Vergib Schreibrechte in Deinem #Channel und tausche Dich mit Deinen Followern aus. Flüchtigkeitsfehler beim Verfassen von Nachrichten passieren schnell, können aber auch genauso schnell korrigiert werden. In einem Livestream kannst Du über Deine Kamera mit Deinen Followern face-to-face kommunizieren.

#Step 4

Erweitere Deinen Followerkreis und lade weitere User zu Deinem #Channel ein. Entscheide selbst, wer Dich als Admin bei der Verwaltung unterstützen oder Beiträge als Contributor verfassen kann.

#Step 5

Deine #Channel werden in einer Übersicht aufgeführt. Du kannst #Channel verbergen oder die Liste nach Deinen. Deine eigens erstellten Channel werden noch mal in einem separatem Reiter aufgeführt. Favorisierte #Channel und Channel anfragen werden in separaten Übersichten aufgelistet.